A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X/Y | Z

Anhänger für Baumwollhochzeit

Verschiedene Quellen sind sich uneinig darüber, ob die Baumwollhochzeit im ersten oder zweiten Jahr nach der Hochzeit gefeiert wird. Ob es nur an der Zählweise oder doch an der tatsächlichen Jahresanzahl liegt, wird nicht ganz deutlich.


Auf alle Fälle wird dieses Jubiläum in der Regel in Zweisamkeit verbracht. Brautpaare nutzen ihre ersten gemeinsamen Hochzeitsjubiläen häufig dafür eine gemeinsame Reise à la Flitterwochen zu unternehmen, anstatt erneut unter Freunden und Verwandten zu feiern. Paris, die Stadt der Liebe, ist dabei ein sehr beliebtes Reiseziel.


Die Bedeutung der Baumwollhochzeit

Auch die Bedeutung des Namens der Baumwollhochzeit wird unterschiedlich ausgelegt. Zelebriert man die Baumwollhochzeit ein Jahr nach der Hochzeit, unterstellt man der Ehe nach diesem Jahr noch die Wärme und Weichheit von Baumwolle. Das Eheglück sei noch in die Geborgenheit des ersten, unbeschwerten Ehejahres eingebettet.


Nimmt man jedoch an, dass die Baumwollhochzeit erst im zweiten Jahr erreicht ist, feiert man nach einem Jahr Ehe die Papierene Hochzeit. Während die Papierende Hochzeit als leicht zerreißbar und noch unbeschrieben gilt, symbolisiert die Baumwollhochzeit ein langsames zusammenwachsen und eine deutlich stabilere Bindung als der Papierenen Hochzeit.


Erklärt wird dies über zwei Wege. Einerseits braucht Baumwolle ein Jahr zum wachsen, was auch für die erste Jahr Theorie sprechen könnte, andererseits hat die Baumwolle einen langen Weg vor sich, bevor es zu einem stabilen Stoff verarbeitet wird. Dies trägt auch die Bedeutung in sich, dass vor dem Ehepaar auch noch ein langer gemeinsamer Lebensweg mit Höhen und Tiefen liegt.

MR-Hochzeitsfotografen  -  info@mr-hochzeitsfotografen.de

 ® Alle Rechte vorbehalten