A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X/Y | Z

Bei jeder Hochzeit besteht ein Großteil der Dekoration aus Blumen.


Egal ob Rosen, Lilien oder Maiglöckchen – Blumen setzen farbliche Akzente und geben jeder Hochzeitsfeier eine persönliche Note.


Blumen als wunderschöne Hochzeitsdeko

Blumen finden vielerlei Verwendung bei einer Hochzeitsfeier. Eine besonders elegante Atmosphäre schaffen Blumengestecke als Tischdekoration für innen und außen. Auch in der Kirche oder auf dem Standesamt wirken Blumen stimmungsvoll und sorgen für das gewisse Etwas.


Natürlich hat auch jede Braut einen eigenen Brautstrauß und der Bräutigam oft einen kleinen Blumenanstecker. Tradition ist es auch, das Hochzeitsauto oder die Hochzeitskutsche mit aufwändigem Blumenschmuck zu verzieren. Besonders wichtig ist, dass die Hochzeitsdekoration zum Brautkleid und dem Anzug des Bräutigams passt – sowohl in der Farbe als auch vom Stil.


Deswegen beginnt das Brautpaar in der Regel erst mit der Auswahl der Dekoration, nachdem die Hochzeitsoutfits gekauft sind.


Die Bedeutung von Blumen

Nicht nur die verschiedenen Farben, sondern auch die unterschiedlichen Blumenarten haben eine besondere Bedeutung. Mit einer gezielten Auswahl kann das Brautpaar mit den Hochzeitsblumen etwas Bestimmtes ausdrücken – sowohl beim Brautstrauß als auch bei der restlichen Dekoration. Rote Rosen sind das Zeichen für wahre Liebe, doch auch Efeu und Vergißmeinnicht sind Symbole dieses Gefühls. Achtung bei gelben Rosen, sie stehen für Eifersucht und Untreue und gehören deshalb nicht in den Brautstrauß.


...mehr unter >Blumenbedeutung, Blumenfarben und Blumensymbolik

MR-Hochzeitsfotografen  -  info@mr-hochzeitsfotografen.de

 ® Alle Rechte vorbehalten